Ehepaar wird Gründerpaar: Veronika und Sebastian starten MentalAid

Seit bereits knapp 10 Jahren privat ein Paar und vor knapp 4 Jahren eine Familie gegründet – nun gehen beide im Jahr 2021 auch beruflich zum Teil gemeinsame Wege: Veronika und Sebastian gründen MentalAid mit Sitz in Erfurt. Ziel ist zunächst, mit Hilfe digitaler Technologien und persönlichen Beratungen von Experten mentale Beschwerden von Klienten zu lindern. Die Vision? Dazu später mehr! 🙂 

Zentrales Instrument wird zunächst eine digitale Plattform sein, welche sich der Vermittlung von Beratern mit psychologischem Hintergrund an Hilfesuchende widmet. Zielgruppe sind zunächst Mitarbeiter in Unternehmen, deren mentale Beschwerden jeglicher Natur gelindert werden. Neben diesen qualitativen Aspekten werden auch quantitative Methoden angewandt, um ein möglichst umfassendes Stimmungsbild im Unternehmen einzuholen und dies bei Bedarf an die Geschäftsführung zu kommunizieren. Möglich wird auch die gemeinsame Erarbeitung von Strategien zur Verbesserung des Arbeitsklimas sein. Das Geschäftsmodell wird sukzessive auf weitere Zielgruppen ausgerollt.

Veronika, ursprünglich aus Lviv (Ukraine) und anschließenden Stationen in Österreich, der Schweiz und den Niederlanden, studierte neben Beruf und Familie Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten an der TU Kaiserslautern  im Fernstudiengang und ist momentan bei der Interdisziplinären Frühförderstelle der Lebenshilfe Erfurt e.V. angestellt. Sebastian studierte Kommunikationswissenschaft, Psychologie und Wirtschaftswissenschaften an der Friedrich Schiller University Jena, promovierte zu einem kommunikationspsychologischen Thema am Kolleg Communication and Digital Media an der Universität Erfurt, absolvierte Auslandsaufenthalte in Kairo und Washington, DC und ist stellv. Leiter des Thuringian Competence Centre Economy 4.0.  Nun starten beide nebenberuflich MentalAid. Der Start wird unterstützt durch ein sehr breites und interdisziplinär besetztes Advisory Board.

Wir sind derzeit unserem Zeitplan weit voraus: Die Plattform ist in ihrer Entwicklung bereits weit voran geschritten. Dennoch müssen wir noch einige technische und prozessuale Schwierigkeiten lösen und interne Tests bestehen, bevor wir Feedback der Community und unseres Boards einholen und einarbeiten können. Wir hoffen, spätestens in Q3/2021 zahlreichen Klienten mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können. Erste Anfragen und Interessensbekundungen gibt es bereits.
(Dr. Sebastian Gerth, Xing)

Veronika und Sebastian sind beide Gesellschafter von MentalAid – er wird Geschäftsführer, sie kümmert sich im Bereich Business Operations um diverse Unternehmensbelange in den Bereichen Projektsteuerung sowie Community/Marketing.

Familie und Beruf in harmonischen Einklang bringen, das ist wohl das Ziel der Meisten. Wir haben uns für den kürzesten Weg entschieden. MentalAid ist für uns beide eine tolle Chance, viel Neues zu lernen und gleichzeitig Gutes zu tun. Wir hoffen, möglichst vielen Menschen helfen zu können und deren Leben ein Stück besser zu machen. Gleichzeitig bieten wir Unternehmen die Möglichkeit, das interne Arbeitsklima zu optimieren und somit mehr Freude in die “eigenen Hallen” zu bringen.
(Veronika Belikova-Gerth, M.Sc., Xing)

Bei persönlichen oder unternehmensbezogenen Fragen an die Gründer wenden Sie sich gern an , Beratungsanfragen richten Sie bitte an . News zu MentalAid finden Sie ab sofort auf dem Blog, alle Leistungen des Unternehmens auf dieser Seite.

Leave a Comment

fourteen − five =