Dr. Sebastian Gerth

CV

langjährige Erfahrung im Bereich Digitalisierung von Unternehmen (technologisch) sowie Arbeits- und Lebenswelten (psychologisch)

Bisher tätig für und mit:

Berufserfahrung

seit 01/2019
Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 (Erfurt)

stellv. Leiter

Schwerpunkte: Management, Beratung, Speaking, Netzwerk

seit 10/2012
Universität Erfurt (Kommunikationswiss.)

Hochschuldozent

Lehraufträge für digitale Kommunikation, außeruniversitäre Forschungspraxis, Wirkungsforschung, Methoden und kommunikationswissenschaftliches Arbeiten

03/2017 - 12/2018
Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 (Erfurt)

Referent für Digitalisierung

Schwerpunkte: Beratung, Netzwerk, Kommunikation, Events

10/2011 - 12/2014
Graduiertenkolleg ComDigMed (Universität Erfurt)

Berater

Schwerpunkt: in- und externe Kommunikation

10/2011 - 11/2012 und 11/2010 - 05/2011
Institut für angewandte Marketing- und Kommunikationsforschung GmbH (Erfurt)

Datenanalyst/Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Schwerpunkt: Kommunikationsforschung

2007, 2009
Mitteldeutscher Rundfunk (MDR, Leipzig), Prompt.Verlag (Schlöben bei Jena)

Online-Redakteur, Print-Redakteur

Schwerpunkt: Journalismus in den Bereichen Neue Medien, Wirtschaft

2004-2005
Hospital zum Hl. Geist (Kempen, Niederrhein)

Zivildienstleistender

Schwerpunkte: IT, Archiv, Zivildienstsprecher, Mediator

Ausbildung

10/2011 - 04/2017
Universität Erfurt | Graduiertenkolleg ComDigMed

Promotion

Thema: Visuelle Kultivierung (strategisch-visuelle Online-Kommunikation und ihr Wirkpotenzial auf Rezipienten, Theorieentwicklung & empirische Prüfung, quantitative und qualitative Methoden) | Gesamtnote: magna cum laude (sehr gut)

11/2013 - 04/2014
Cairo University (Faculty of Mass Communication & Faculty of Economics and Political Science)

Studium (im Rahmen der Promotion)

Fächer: Kommunikationswissenschaft, Wirtschaft, Politik

10/2005 - 09/2010
Friedrich-Schiller-Universität Jena

Studium

Abschluss: Magister Artium (M.A.), Fächer: Medien- und Kommunikationswissenschaft, Psychologie, Wirtschaftswissenschaften | Gesamtnote: 1,2 (sehr gut)

10/2008 - 10/2009
Friedrich-Schiller-Universität Jena

Studium (Zusatzqualifikation)

Fach: Rechtswissenschaft

09/1996 - 08/2004
Friedrich-Ratzel-Gymnasium & Max-Klinger-Schule (Leipzig)

Abitur

Leistungskurse: Deutsch, Physik

Weiterbildung

09/2020 - 11/2020
Mittelstand digital (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie)

Künstliche Intelligenz (Train-the-Trainer)

Schwerpunkte: Chancen & Risiken, Methoden, Machine & Deep Learning, KI-basierte Geschäftsmodelle, menschenzentrierte Gestaltung

06/2012 - 11/2014
Hochschulinitiative Thüringen (HIT, Universität Erfurt)

Akademische Personalentwicklung

Schwerpunkte: E-Learning, Moderation in der Hochschullehre, Lehre gestalten, Studierendenberatung (zertifiziert)

Auslandserfahrung

05/2015 - 08/2015
Library of Congress (Washington, D.C., USA)

Forschungsaufenthalt (Independent Researcher)

Schwerpunkt: Promotion

11/2013 - 04/2014
American University in Cairo, Cairo University (Ägypten)

Forschungsaufenthalt (Visiting Scholar)

Schwerpunkt: Promotion

Drittmittel

2018 - 2021
Europäischer Sozialfonds

Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0

Antragstellung gemeinsam mit Kollegen des Thüringer Kompetenzzentrums Wirtschaft 4.0, der IHK Erfurt, der Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaats Thüringen mbH (GFAW) und dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (TMWWDG)

07/2015 - 09/2016
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Promotionsstipendium

FAZIT-Stiftung, alleinige Antragstellung

05/2014 - 06/2015, 10/2011 - 10/2013
Universität Erfurt

Promotionsstipendium

Christoph-Martin-Wieland-Stipendium, alleinige Antragstellung

11/2013 - 04/2014
Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

DAAD-Stipendium

Forschungsaufenthalt in Kairo (Ägypten), alleinige Antragstellung

11/2013 - 04/2014
Regierung Ägypten

Studierendenstipendium

Wafedin-Stipendium, alleinige Antragstellung

Ehrenamt & Sport

seit 11/2020
Hochschule Nordhausen

Mentor für Start-Ups

HIKE - Hochschulinkubator für Entrepreneurship

2006 - 2011
Tierheim Eisenberg

Tierpfleger

Tierschutzverein Saale-Holzland-Kreis e.V.

1994 - 2002
PSV/SAV Leipzig e.V.

Ringen

Freistil

Mitgliedschaften

image

Fähigkeiten

Beratung (Digitalisierung in KMU)

90%

Beratung (Psychologie der Digitalisierung)

60%

Wissenschaftliches Publizieren

85%

empirische Datenanalyse

85%

Theoriearbeit

80%

Interkulturelle Beziehungen

70%

Drittmittelbeschaffung

75%

weiterer Input

Zum Profil auf XING.

Zum Profil auf LinkedIn.

Zu meinen Publikationen.

Zu meinen Vorträgen.

Sonstiges

Sebastian Gerth ist verheiratet mit Veronika Belikova-Gerth, beide haben ein gemeinsames Kind.

Wenn Sie mich zwecks Feedback, einer Frage oder einem anderen Grund kontaktieren möchten, freue ich mich auf Ihre Nachricht. Gern können Sie hierfür auch die Kontaktseite verwenden. Auch über eine Zusammenarbeit würde ich mich sehr freuen.

Es grüßt Sie,
Ihr
Dr. Sebas­tian Gerth
info@sebastiangerth.com

Publikationen

zitierfähige Beiträge

Hier finden Sie eine Übersicht meiner Veröffentlichungen.

Diese können Sie z.T. auch auf meinem Profil bei academia.edu oder ResearchGate ansehen.

 

Monographie

  • Gerth, S. (2018): Visuelle Kultivierung. Eine empirische Studie am Beispiel der Ägyptischen Revolution 2011. Wiesbaden: SpringerVS. (SpringerVS | Amazon | Google Books)

 

Beiträge in Fachzeitschriften (peer reviewed)

  • Gerth, S./Heim, L. (2020): Trust through Digital Technologies: Blockchain in Online Consultancy Services. In: ICBCT'20: Proceedings of the 2020 The 2nd International Conference on Blockchain Technology, Hilo, HI, USA. S. 150-154. Abrufbar hierOffizielle Website.
  • Gerth, S. (2018): Die Conjoint-Analyse als quantitative Bildanalysemethode. In: kommunikation.medien, 9. S. 1-26. Abrufbar hier.
  • Gerth, S. (2018): Auf der Suche nach Visueller Wahrheit. Authentizitätszuschreibung und das Potenzial der Wirklichkeitsabbildung durch Pressefotografien im Zeitalter digitaler Medien. In: IMAGE: Zeitschrift für Interdisziplinäre Bildwissenschaft, 27. S. 5-23. Abrufbar hier.
  • Gerth, S. (2016): Mentale Bilder als visuelle Form der Weltrepräsentation? Eine Systematisierung philosophischer Argumentationen und ihre psychologische Anwendung. In: IMAGE: Zeitschrift für Interdisziplinäre Bildwissenschaft, 24. S. 5-49. Abrufbar hier.

 

Beiträge in Hrsg.-Bänden (peer reviewed)

  • Gerth, S./Heim, L. (2021): Blockchain as an Approach for Secure Data Storage on Digital Consulting Platforms. In: Soltanifar, M./Hughes, M./Göcke, L. (Hrsg.): Digital Entrepreneurship. Impact on Business and Society. Wiesbaden: Springer. S. 103-120. Abrufbar hier (Open Access).
  • Gerth, S./Kruse, R. (2020): VR/AR-Technologien im Schulungseinsatz für Industrieanwendungen. In: Orsolits, H./Lackner, M. (Hrsg.): Virtual Reality und Augmented Reality in der Digitalen Produktion. Wiesbaden: SpringerGabler. S. 143-179. (bei SpringerGabler)
  • Gerth, S. (2017): Emotional Impact of War Photographs. In: Saleh, I./Knieper, T. (Eds.): The Visual Politics of Wars. Newcastle, UK: Cambridge Scholars Publishing. S. 23-54. (Vorschau)
  • Gerth, S. (2015): Den Krieg im Fokus. Eine Interviewstudie zu emotionalisierenden Bildelementen am Beispiel ausgewählter Kriegsfotografien von James Nachtwey. In: Reer, F./Sachs-Hombach, K./Schahadat, S. (Hrsg.): Krieg und Konflikt in den Medien. Multidisziplinäre Perspektiven auf mediale Kriegsdarstellungen und deren Wirkungen. Köln: von Halem. S. 66-116. (z.T. bei Google Books verfügbar)
  • Gerth, S. (2012): Die Erweiterte Bildtypenanalyse. Ein Instrument zur Untersuchung von Pressefotografien aus Rezipienten- und Medienperspektive. In: Geise, S./Lobinger, K. (Hrsg.): Bilder – Kulturen – Identitäten. Analysen zu einem Spannungsfeld Visueller Kommunikationsforschung. Köln: von Halem. S. 285-308. (z.T. bei Google Books verfügbar)

 

Publikationsanfrage

Sollten Sie Interesse an einer gemeinsamen Publikation haben, melden Sie sich gern unter info@sebastiangerth.com oder über die Kontaktseite.

Inhalte der Publikationen

Digitalisierung

Psychologie

Visuelle Kommunikation

Methoden

Philosophie

weiterer Input

Zum Profil auf academia.edu.

Zum Profil auf Research Gate.

Zum Profil auf Google Scholar.

Zu meinen Vorträgen.

Medienbeiträge

  • Gerth, S. (2018): IT-Sicherheit@Mittelstand: Roadshow in Thüringen. Abrufbar bei Deutschland sicher im Netz e.V. hier.
  • Späthe, S./Gerth, S. (2018): Connect It – Ihre Maschine in der vernetzten Welt. In: Wirtschaftsmagazin, 8. S. 16. Abrufbar hier.
  • Minks, M./Gerth, S. (2018): GoBD-konforme E-Mail-Archivierung. In: Wirtschaftsmagazin, 8. S. 21. Abrufbar hier.
  • Gerth, S. (2013): Untersuchen, wie Bilder wirken. In: Bundesagentur für Arbeit (Hrsg.): Infomappe abi. Nürnberg: Willmy Consult & Content GmbH. S. 18-19. Abrufbar hier.
    (auf Wunsch des Hrsg. ergänzende Quellenangabe: Infomappe abi>> „Gesellschaft und Geschichte 4.2“ der Bundesagentur für Arbeit, 2013, Übersicht siehe www.biz-medien.de).
  • Gerth, S./Hofmann, J./Porges, K./Wadewitz, M. (2013): Methodenworkshop für Doktoranden. Abrufbar bei Universität Erfurt hier.

 

Rezensionen

  • Gerth, S. (2018): Institut für Immersive Medien (2017) (Hrsg.): Interaktive Medien: Interfaces - Netze - Virtuelle Welten. Marburg: Schüren. In: MEDIENwissenschaft, 4. S. 451-452. Abrufbar hier.
  • Gerth, S. (2018): Bridgette Wessels, Rachel Finn, Kush Wadhwa, Thordis Sveinsdottir (2017) (Hrsg.): Open Data and the Knowledge Society. Amsterdam: Amsterdam University Press. In: MEDIENwissenschaft, 4. S. 444-446. Abrufbar hier.
  • Gerth, S. (2018):  Sebastian Böck, Julian Ingelmann, Kai Matuszkiewicz, Friederike Schruhl (2017) (Hrsg.): Lesen X.0: Rezeptionsprozesse in der digitalen Gegenwart. In: MEDIENwissenschaft, 2/3. S. 325-327. Abrufbar hier.
  • Gerth, S. (2015): Stefan Meier (2014): Visuelle Stile. Köln: Herbert von Halem. In: rezensionen:kommunikation:medien, 2. Abrufbar hier.
  • Gerth, S. (2015): Netzwerk Bildphilosophie (2014) (Hrsg.): Bild und Methode: Theoretische Hintergründe und methodische Verfahren der Bildwissenschaft. Köln: Herbert von Halem. In: MEDIENwissenschaft, 2. S. 182-184. Abrufbar hier.
  • Gerth, S. (2015): Mikala Hyldig Dal (2013) (Hrsg.): Cairo. Images of Transition: Perspectives on Visuality in Egypt, 2011-2013. Bielefeld: transcript. In: MEDIENwissenschaft, 2. S. 299-301. Abrufbar hier.

 

sonstiges

  • Kommentar und Begleitung: Renn, O./Korbun, T. (2018): Nachhaltigkeitsbilanz und sozial-ökologische Gestaltungsoptionen der Digitalisierung. In:  Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Nachhaltigkeitsforschung sozial-ökologisch gestalten. S. 16-20. Abrufbar hier.
  • Gerth, S. (2017): Deckblatt gestalten für Bachelorarbeit, Masterarbeit & Hausarbeit. Im Auftrag von Bachelorprint. Abrufbar hier.
  • Gerth, S. (2015): Visuelle Kultivierung. Ein Plädoyer für die Berücksichtigung von Bildern im Kultivierungsansatz. In: DGPuK-Fachgruppe Visuelle Kommunikation (Hrsg.): Theorien der Visuellen Kommunikationsforschung. Book of Abstracts zur Tagung vom 19.-21. November 2015 in Erfurt. S. 10-11.
  • Gerth, S. (2012): Visual Framing und Bildtypen. Entwicklung einer empirischen Bildinhaltsanalyse am Beispiel von Pressefotografien zu Protestbewegungen. In: DGPuK-Fachgruppe Visuelle Kommunikation (Hrsg.): Visual Framing. Book of Abstracts zur Tagung vom 29. November - 1. Dezember 2012 in Berlin. S. 22-23.
  • Gerth, S. (2011): Visual Content Analysis. Entwicklung einer empirischen Bildinhaltsanalyse am Beispiel von Pressefotografien zu Protestbewegungen. In: DGPuK-Fachgruppe Visuelle Kommunikation (Hrsg.): Bilder – Kulturen – Identitäten. Book of Abstracts zur Tagung vom 6.-8. Oktober 2011 in Erfurt.  S. 40-41. Abrufbar hier.
  • Gerth, S. (2010): Zur Identifikation emotionalisierender Medienbildelemente. Eine empirische Studie am Beispiel von Kriegsfotografien. Unveröffentlichte Magisterarbeit. Universität Jena.
  • Gerth, S. (2010): Abstract: Zur Identifikation emotionalisierender Medienbildelemente. Eine empirische Studie am Beispiel von Kriegsfotografien. In: Transfer, 3. 

Speaking

zitierfähige Beiträge

Vorträge & Podien

15. Oktober 2020
Hotel am Schloß, Apolda

Digitalisierung in Ihrem Unternehmen: Unterstützung für KMU

eingeladener Gast | Sitzung des IHK-Wirtschaftsbeirates Weimarer Land | Bildquelle: © K. Rudolph, IHK Erfurt

28. September 2020
Regionalmuseum im Schloss, Bad Frankenhausen

Digitalisierung im Tourismus: Realisiertes Unternehmensbeispiel und Lösungsvorschläge individueller Herausforderungen

eingeladener Gast | Sitzung des Tourismusstammtisches Bad Frankenhausen | Bildquelle: © Kur & Tourismus GmbH

7. September 2020
Hotel Lindenhof, Gotha

Implementierung digitaler Technologien in bestehende Systeme

eingeladener Gast | Sitzung des IHK-Wirtschaftsbeirates Gotha

25. Juni 2020
Hotel Brauhaus zum Löwen, Mühlhausen

Wirtschaft 4.0 in Ihrem Unternehmen: Vorbereitung und Begleitung

eingeladener Gast | Sitzung des IHK-Wirtschaftsbeirates Unstrut-Hainich-Kreises | Bildquelle: © IHK Erfurt

11. Juni 2020
Vienna House Thüringer Hof Eisenach

Digitale Technologien in Ihrem Unternehmen: Unterstützung für KMU

eingeladener Gast | Sitzung des IHK-Wirtschaftsbeirates Wartburgregion | Bildquelle: © IHK Erfurt

26. Mai 2020
Online (Zoom)

Digitalisierung in KMU: Angebote des Thüringer Kompetenzzentrums Wirtschaft 4.0

eingeladener Gast | Sitzung Rotary Club Weimar-Bauhaus | Bildquelle: © Sebastian Gawron | Moderation: Thomas Grimm (Präsident)

13. März 2020
University of Hawaii, Hilo, Hawaii, USA

Trust through Digital Technologies: Blockchain in Online Consultancy Services

gemeinsam mit und gehalten von Lars Heim, M.Sc. | International Conference on Blockchain Technology | Bildquelle: © TU Clausthal

4. März 2020
Karl-Volkmar-Stoy-Schule, Jena

Digitalisierung in Thüringen | Podium

eingeladener Gast | 6. Datenschutztag (zum Artikel) | weitere Gäste: Prof. Ulrich Kelber (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg), André Stämmler (Stämmler Rechtsanwälte) | Moderation: Hr. Siptroth (Stoyschule Jena)

27. Februar 2020
Autohaus Reifenstein, Kölleda

Digitalisierung in Unternehmen: In 5 Schritten zur Einführung neuer Technologien

eingeladener Gast | Sitzung des IHK-Wirtschaftsbeirates Weimar

4. November 2019
Spa & Golf Resort Weimarer Land, Blankenhain

Digitalisierung im Gastgewerbe: Praktische Einblicke und Lösungsmöglichkeiten

Veranstaltung: Netzwerktreffen der TOP-Gastgeber Thüringens | Bildquelle: © Thüringer Tourismus GmbH

11. April 2019
Drehtechnik Jakusch GmbH, Saalfeld

Digitalisierung: Thüringer Erfolgsgeschichten und ihr Nutzen für die regionale Wirtschaft

Veranstaltung: 1. Fachforum Industrie 4.0 - Best Practices Thüringen | Bildquelle: © Falko Smirat, Outrange Media, Batix Software GmbH

3. April 2019
Karl-Volkmar-Stoy-Schule, Jena

Digitalisierung in Thüringen | Podium

eingeladener Gast | 5. Datenschutztag (zum Artikel) | weitere Gäste (v.l.n.r.): Valentina Kerst (Staatssekretärin, TMWWDG), René Röser (TLfDI) | Moderation: Hr. Siptroth (Stoyschule) | Bildquelle: © Rose, Stoyschule Jena

3. April 2019
Karl-Volkmar-Stoy-Schule, Jena

Digitalisierung in Thüringen | Podium

eingeladener Gast | 5. Datenschutztag (zum Artikel) | weitere Gäste: Jens Kubieziel (OctoPi.Consulting, Xceptance Software Technologies), Ralf Reichertz (Verbraucherzentrale Thüringen) | Moderation: Hr. Siptroth (Stoyschule Jena)

3. April 2019
Karl-Volkmar-Stoy-Schule, Jena

Private und berufliche Nutzung digitaler Technologien

eingeladener Vortrag | 5. Datenschutztag (zum Artikel) | Bildquelle: © Rose, Stoyschule Jena

26. März 2019
ThEx, Erfurt

Rückschau: Innofinance Summit 2019 | Podium

eingeladener Gast | InnoFinance Summit 2019 | Bildquelle: © Thomas Müller

21. Januar 2019
TMWWDG, Erfurt

Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0

eingeladener Vortrag | Werkstattgespräch: Digitalisierung in Betrieben des Thüringer Gastgewerbes

6. November 2018
Landessportschule Bad Blankenburg

Herausforderungen und Lösungsansätze bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen

eingeladener Vortrag | Jahresseminar: Digitalisierung von Lebenswelten | Bildquelle: © Jelena Kleine

20. September 2018
Bildungszentrum Saalfeld gGmbH

Wir sind auf dem Weg - Digitalisierung im Raum Saalfeld/Rudolstadt | Podium

eingeladener Gast | Auftakt: QualiNet 2020 - Regionales Praxislabor Wirtschaft 4.0 | weitere Gäste (v.l.n.r.): Jörg Flügge (Batix Software GmbH), Enrico Jakusch (Drehtechnik Jakusch GmbH), Steve Plötner (Reschwitzer Saugbagger GmbH) | Moderation: Tim Beck (Batix Software GmbH) | Bildquelle: © Batix Software GmbH

9. Mai 2018
ThEx, Erfurt

Digitalisierung in Thüringen. Angebote der Kompetenzzentren Wirtschaft 4.0 (Erfurt) und Mittelstand 4.0 (Ilmenau)

gemeinsam mit Dr. Jörg Weber | Veranstaltung: Stammtisch "Kollaboration" - Das digitale Büro | Bildquelle: © Dr. Jörg Weber, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau

23. April 2018
Nordthüringer Unternehmerverband, Nordhausen

Wirtschaft 4.0 und die Auswirkungen auf Arbeits- und Lebenswelten am praktischen Beispiel eines mittelständischen Unternehmens

eingeladener Vortrag | Konferenz: Wirtschaft 4.0 und zukünftiges Leben im Zeitalter der Digitalisierung | Bildquelle: © Claudia Rheinländer, Nordthüringer Unternehmerverband | Presse: Thüringer Allgemeine, OTZ, NNZ, NUV, Eichsfelder Nachrichten

4. April 2018
ThEx, Erfurt

Digitalisierung in Thüringen. Angebote der Kompetenzzentren Wirtschaft 4.0 (Erfurt) und Mittelstand 4.0 (Ilmenau)

gemeinsam mit Maxim Reimche | Veranstaltungen: Digitalisierung in Produktion und Lieferkette sowie Verantwortung von Geschäftsführung und Management

1. März 2018
Automobile Welt, Eisenach

Wirtschaft 4.0 & Cloud Computing

eingeladener Vortrag | Auftaktveranstaltung: Lernakademie 4.0 | Presse: Thüringer Allgemeine

25. Januar 2018
Schubertpower, Langewiesen

Digitalisierungsprojekte: Bedarfe und Möglichkeiten 2018

eingeladener Vortrag | Veranstaltung: Digitalisierungsprojekte in Unternehmen: Bedarfe und Möglichkeiten 2018 | Bildquelle: © Simone Carrara, Schubertpower

8. November 2017
GET GmbH, Gotha

Digitalisierung ist machbar

Veranstaltung: EU-Datenschutz-Grundverordnung | Bildquelle: © Marius Abendroth-Sieboldt, Wirtschaftsförderung Gotha

7. November 2017
Industrie- und Handelskammer, Erfurt

Digitalisierung in Thüringen. Angebote der Kompetenzzentren Wirtschaft 4.0 (Erfurt) und Mittelstand 4.0 (Ilmenau)

gemeinsam mit Maxim Reimche | Veranstaltung: Digitale Unternehmensprozesse: Definition, Entwicklung, Umsetzung | Bildquelle: © Mathias Eiber, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau

28. September 2017
Industrie- und Handelskammer, Erfurt

Digitalisierung in Thüringen. Angebote der Kompetenzzentren Wirtschaft 4.0 (Erfurt) und Mittelstand 4.0 (Ilmenau)

gemeinsam mit Maxim Reimche | Veranstaltung: Chancen und Risiken der kooperativen Wertschöpfung | Bildquelle: © Mathias Eiber, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau

29. August 2017
Industrie- und Handelskammer, Erfurt

Pitch: Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0

Veranstaltung: Unternehmerforum Arbeitswelt. digital. flexibel. gesund – aber wie?

21. August 2017
Thüringer Aufbaubank, Erfurt

Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0

eingeladener Vortrag

16. Mai 2017
ThEx, Erfurt

Begrüßung und Einführung/Teilmoderation

Veranstaltung: Breitband@Mittelstand | Bildquelle: © BBB/Jens Gowasch

20. April 2017
Universität Erfurt

Images in our Minds and Pictures in our Media. Eine empirische Studie Visueller Kultivierung am Beispiel der Ägyptischen Revolution 2011.

Defensio der Dissertation | Bildquelle: © Markus Knobloch

31. Mai 2016
Universität Erfurt | Graduiertenkolleg ComDigMed

Images in our Minds and Pictures in our Media

15. Dezember 2015
Universität Erfurt | Graduiertenkolleg ComDigMed

Visuelle Kultivierung: Theoretische Konzeption und Methodik

20. November 2015
Universität Erfurt | Graduiertenkolleg ComDigMed

Visuelle Kultivierung: Ein Plädoyer für die Berücksichtigung von Bildern im Kultivierungsansatz

Tagung "Theorien der Visuellen Kommunikationsforschung" der DGPuK-Fachgruppe "Visuelle Kommunikation"

28. April 2015
Universität Erfurt | Graduiertenkolleg ComDigMed

Die Conjoint-Analyse in ihrer Anwendung auf Bilder

1. Dezember 2014
Universität Erfurt | Graduiertenkolleg ComDigMed

Visuelle Kultivierung. Eine Erweiterung des Kultivierungsansatzes um die Analyse des Einflusses medialer Bilder auf Ereignisvorstellungen

13. Mai 2014
Universität Erfurt | Graduiertenkolleg ComDigMed

Erfahrungsbericht: Forschungsaufenthalt in Kairo, Ägypten

28. Mai 2013
Universität Erfurt | Graduiertenkolleg ComDigMed

Die visuelle Wahrnehmung der Arabischen Revolution in Ägypten. Auswertungsstrategie der qualitativen Bildtypenanalyse.

8. Mai 2013
Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Schicksalsbilder der Arabischen Revolution in Ägypten. Eine Bildsortierstudie zum emotionalen Spannungsgehalt von Pressefotografien aus Mediennutzersicht mit Hilfe der Q-Technik.

Pre-Conference der 58. Jahrestagung der DGPuK: Das Potential von (Bild-)Sortierstudien für die Kommunikations- und Medienwissenschaft: Methodik, Anwendung, Auswertungsverfahren

14. Februar 2013
Eberhard Karls Universität Tübingen

Zur inszenierten Emotionsinduktion durch Kriegsfotografien

eingeladener Vortrag | Veranstaltung: Internationaler Workshop am Institut für Medienwissenschaft: Krieg und Konflikt in den Medien

7. Februar 2013
LMU München

Bildtypen im Fotojournalismus

Doktorandenworkshop der DGPuK-Fachgruppe "Journalistik/Journalismusforschung" | Respondentin: Prof. Dr. Sonja Kretzschmar

24. Januar 2013
Universität Wien

Auf der Suche nach kollektiven Bildtypen. Zu visuellen Mediennutzervorstellungen von Protestbewegungen und deren mediale Repräsentanz.

5. Doktorandenworkshop der DGPuK-Fachgruppe "Rezeptions- und Wirkungsforschung"

19. Dezember 2012
Universität Erfurt | Graduiertenkolleg ComDigMed

Die Erweiterte Bildtypenanalyse und das Prozessmodell massenmedialer Bild(stereo)typenkommunikation.

30. November 2012
Hochschule der populären Künste, Berlin

Visual Framing und Bildtypen. Ein Vorschlag zur Integration des Framing-Ansatzes in die Erweiterte Bildtypenanalyse.

Tagung "Visual Framing" der DGPuK-Fachgruppe "Visuelle Kommunikation"

28. November 2012
TU Dresden

Zur Emotionsanalyse der Kriegsfotografien von James Nachtwey

eingeladener Vortrag | Seminar: Qualitative Methoden der Kommunikationswissenschaft

27. November 2012
TU Dresden

Die Erweiterte Bildtypenanalyse. Ein Instrument zur Untersuchung von Pressefotografien aus Rezipienten- und Medienperspektive.

eingeladener Vortrag | Seminar: Medieninhaltsforschung

6. Juni 2012
Universität Erfurt | Graduiertenkolleg ComDigMed

Zur Identifikation emotionalisierender Bildelemente. Eine empirische Studie am Beispiel von Kriegsfotografien.

25. Januar 2012
Universität Erfurt | Graduiertenkolleg ComDigMed

Pictures in our Minds and Media: Bildstereotype und Fotojournalismus. Eine empirische Studie am Beispiel von Pressefotografien zu Protestbewegungen.

1. Dezember 2011
TU Dresden

Zur Identifikation emotionalisierender Medienbildelemente. Eine empirische Studie am Beispiel von Kriegsfotografien.

Seminar: Medieninhaltsforschung

23. Oktober 2011
Zinzendorfhaus Neudietendorf

Qualitative vs. Quantitative Methoden? Überlegungen zum Methodenstreit aus Sicht der Visuellen Kommunikation.

selbstorganisierter Workshop von Kollegiaten des Graduiertenkollegs ComDigMed

8. Oktober 2011
Universität Erfurt

Visual Content Analysis. Eine empirische Studie am Beispiel von Pressefotografien zu Protestbewegungen.

Tagung "Bilder - Kulturen - Identitäten" der DGPuK-Fachgruppe "Visuelle Kommunikation"

12. April 2011
Universität Erfurt | Graduiertenkolleg ComDigMed

Entwicklung einer empirischen Bildinhaltsanalyse am Beispiel von Pressefotografien zu Protestbewegungen

Speaker-Anfrage

Sollten Sie Interesse an einem Vortrag haben, melden Sie sich gern unter info@sebastiangerth.com oder über die Kontaktseite.

Inhalte der Vorträge und Podien

Digitalisierung

Visuelle Kommunikation

Methoden

Empirieforschung

Theorieforschung

weiterer Input

Zu meinen Publikationen.

aktuelle Tweets

Der Smart Contract, durch den die erste Phase von #Ethereum 2.0 ausgelöst wird, hat genug Unterstützung erhalten. #eth2 https://t3n.de/news/ethereum-2-eth-upgrade-beacon-chain-1340391/

A little more than a week has passed since #publication and we are already registering more than #1000downloads - thanks to everyone who is interested in our work! 🙂
https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-030-53914-6_6

#Countdown zur #innocon: Es erwarten Sie die Eröffnung von @WTiefensee, Einblicke in die @Jenoptik1 AG und die #Innovationsstrategie durch die @legthueringen sowie die Verleihung des Digital- und Open-Source-Preises.
Am 24.11. geht's ab 13:45 Uhr hier los: https://www.cluster-thueringen.de/innocon/

Das TZLR veranstaltet mit dem Thüringer ClusterManagement unter der Förderung des @tmwwdg das 2. Thüringer KI-Forum am 07.12.20 zu Einsatzmöglichkeiten im betrieblichen Kontext.
Anmeldung: https://t1p.de/z5sb

#KünstlicheIntelligenz #BigData #MachineLearning #Robotik #Recht

Homeoffice-Strafsteuer?! Dieser @t3n-Kommentar hat einen Tag gebraucht, er hätte sonst zu viele Schimpfwörter enthalten. 💣 Inzwischen bin ich abgeregt, aber nicht befriedet! Danke für nichts, @DeutscheBankAG! 💥 https://t3n.de/news/homeoffice-strafsteuer-deutsche-bank-1338869/

Am 24.11.2020 wird im Rahmen der InnoCON Thüringen 2020 die Preisverleihung für den Digital- und Open- Source Preis #Thueringen stattfinden. Dabei erhalten die Gewinner aus den drei festgelegten Kategorien ihre Preise für #innovative Lösungen im Bereich #Digitalisierung.#network

Der Thüringer #Digitalmonitor vom @tmwwdg und der @DigitalagenturT ist da - alles Wissenswerte rund um die Digitalisierung in #Thüringen finden Sie hier: https://www.thueringer-digitalmonitor.de/

Was bringt die #Blockchain-Technologie für die sichere Speicherung von Daten für digitale #Plattformen? Dieser Frage gehen Lars und ich im neuen Buchbeitrag "Blockchain as an Approach for Secure Data Storage on Digital Consulting Platforms" nach. https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2F978-3-030-53914-6_6.pdf

#Fördermittel für #Digitalisierung
@_GemeinsamDigit hat eine gute Übersicht zu Förderprogrammen zur Digitalisierung für den #Mittelstand zusammengestellt.
Wussten Sie, welche Möglichkeiten #Länder, #Bund & #Europäische #Union zur Unterstützung anbieten?
https://t1p.de/01ac

Beim #Wirtschaftsbeirat der @IHKErfurt in #Apolda stellte Dr. Sebastian Gerth das Kompetenzzentrum #Wirtschaft40 und die Leistungen für Thüringer #KMU insbesondere vor dem Hintergrund einer bevorstehenden zweiten #Corona-Welle vor. | Bildquelle: K. Rudolph, IHK Erfurt @sebgerth

#Netzwerkpartnerschaft

#Qualifizierung des #Berufsbildungspersonals im #digitalen #Wandel

Wir freuen uns, mit dem Netzwerk Q 4.0 in Erfurt, Eisenach & Gera einen Partner mit Expertise im Bildungsbereich begrüßen zu dürfen.
Lesen Sie mehr unter: https://t1p.de/o2vv

Mehr ...

Projekte

... werden fortlaufend ergänzt.

Visuelle Kultivierung

Visuelle Kultivierung

Bücher
Digitaler Vertrieb | Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 (mit Marco Röhl & Constantin Oestreich/MediaArt)

Digitaler Vertrieb | Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 (mit Marco Röhl & Constantin Oestreich/MediaArt)

Videos
Digitales Bauen | Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 (mit Marco Röhl & Constantin Oestreich/MediaArt)

Digitales Bauen | Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 (mit Marco Röhl & Constantin Oestreich/MediaArt)

Videos
Digitale Sicherheit | Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 (mit Marco Röhl & Constantin Oestreich/MediaArt)

Digitale Sicherheit | Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 (mit Marco Röhl & Constantin Oestreich/MediaArt)

Videos
Digitale Produktion | Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 (mit Marco Röhl & Constantin Oestreich/MediaArt)

Digitale Produktion | Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 (mit Marco Röhl & Constantin Oestreich/MediaArt)

Videos
Digitales Büro | Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 (mit Marco Röhl & Constantin Oestreich/MediaArt)

Digitales Büro | Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 (mit Marco Röhl & Constantin Oestreich/MediaArt)

Videos
Digitales Handwerk | Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 (mit Marco Röhl, Wolfgang Dietrich/HWK Erfurt & Constantin Oestreich/MediaArt)

Digitales Handwerk | Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 (mit Marco Röhl, Wolfgang Dietrich/HWK Erfurt & Constantin Oestreich/MediaArt)

Videos

Lehre

universitäre Lehrveranstaltungen

aktuelle Lehre

Psychologische Grundlagen der Kommunikation

WS 2020/21, Universität Erfurt (Digitales Seminar)

zukünftige Lehre

vorerst keine weitere Lehre terminiert

Lehr-Anfrage

Sollten Sie Interesse an einer (gemeinsamen) Lehrveranstaltung haben, melden Sie sich gern unter info@sebastiangerth.com oder über die Kontaktseite.


Studierenden-Feedback

Quelle: Hochschulinterne Lehrevaluation (seit 2019).


vergangene Lehre

Visuelle Kultivierung

SS 2020, Universität Erfurt (Digitales Seminar)

Bildwirkung digitaler Medien

WS 2018/19, Universität Erfurt (Präsenzveranstaltung)

Außeruniversitäre Forschungspraxis

WS 2017/18, Universität Erfurt (Präsenzveranstaltung)

Außeruniversitäre Forschungspraxis

WS 2015/16, Universität Erfurt (Präsenzveranstaltung)

Methoden der Bildinhaltsanalyse

SS 2014, Universität Erfurt, mit Dr. Stephanie Geise (Präsenzveranstaltung)

Die Methode der standardisierten Inhaltsanalyse in ihrer Anwendung auf Bilder

SS 2013, Universität Erfurt, mit Dr. Stephanie Geise (Präsenzveranstaltung)

Einführung in das (kommunikations-)wissenschaftliche Arbeiten (Propädeutikum)

WS 2012/13, Universität Erfurt, mit Jana Hofmann, M.A. (Präsenzveranstaltung)

betreute Abschlussarbeiten

Bachelorarbeiten

  • Bartel, M. (2018): Chancen und Risiken der Digitalisierung für den Thüringer Mittelstand. Spannungsfelder zwischen unternehmerischer Eigenverantwortung und politischen Rahmenbedingungen. Erfurt: Fachhochschule Erfurt (gemeinsam mit Prof. Dr. Stefan Landwehr).

Forschungsarbeiten (universitär, Lehre)

  • Beyer, J./Herlan, J./Menge, N./van Well, N. (2020): Visuelle Kultivierung am Beispiel der Black-Lives-Matter-Bewegung. Erfurt: Universität Erfurt.
  • Feger, J./Stehr, E. L./Walpert, C./Wenzel, S. (2019): Verschmutzung der Weltmeere. Eine empirische Untersuchung der visuellen Kultivierung durch die Bildberichterstattung in Online-Nachrichtenportalen mittels Cultivation Analysis. Erfurt: Universität Erfurt.
  • Frost, C. M./Helsper, S. (2019): Visuelle Kultivierung: Cultivation Analysis. Eine qualitative Bildtypenanalyse zum Thema "Klimawandel". Erfurt: Universität Erfurt.
  • Beierle, J./Rhein, J./Schlupp, J. (2019): Der Einfluss der visuellen Berichterstattung der Medien
    auf das innere Bild von Rezipienten. Eine Analyse am Beispiel der Fußballweltmeisterschaft 2014 und 2018. Erfurt: Universität Erfurt.
  • Platt, H./Scharmberg, A./Wamers, H. (2019): Qualitative Bildtypenanalyse - Flüchtlingsbewegung. Erfurt: Universität Erfurt.
  • Henke, K./Wedemann, N./Zirkel, J. (2019): Cultivation Analysis zum Bild der Massentierhaltung. Erfurt: Universität Erfurt.
  • Bulmahn, K./Ermel, L./Giesler, P./Hohlstein, L. (2019): Eine Cultivation Analysis am Beispiel der Flüchtlingskrise 2015/2016. Erfurt: Universität Erfurt.

Seminarfacharbeiten (schulisch, Sekundarstufe II, Abitur)

  • Bachmann, J./Burkhardt, D./Hudl, M./Ridha, A. H. M. (2019): Wirtschaft 4.0 und die Auswirkungen auf die Arbeitswelt am Beispiel mittelständischer Unternehmen. Jena: Karl-Volkmar-Stoy-Schule.

Studiengangskonzeptionen (Mitarbeit)

FH Erfurt

FAQ

Wer kann an den Seminaren teilnehmen?

Studierende der Universität Erfurt, mit Ausnahme auch anderer Hochschulen. Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung.

Wie hoch ist der Praxisbezug der Lehrveranstaltungen?

Alle Seminare sind forschungspraktisch ausgelegt - der Anteil zwischen Theorie und Praxis ist daher etwa 50:50.

Was sind üblichen Prüfungsleistungen?

In der Regel halten die Studierenden ein Referat und reichen einen Forschungspraxisbericht mit ca. 10-12 Seiten p.P. ein. Auch der Anteil der Mitarbeit im Seminar fließt in die Notengebung ein.

Welche Lehrinhalte sind für die Zukunft geplant?

Geplant sind derzeit Seminare in den Bereichen Psychologie und Digitalisierung. Zukünftig stattfindende Seminare finden sich in der entsprechenden Rubrik oben.

Wird in Gruppen oder allein gearbeitet?

Die meisten Aufgaben werden in Gruppen bearbeitet, die einer Selbstorganisation unterliegen.

Ich schreibe meine erste Forschungsarbeit - woher weiß ich, was genau im Seminar zu tun ist?

Die Studierenden werden anhand einer Roadmap Schritt für Schritt durch die Seminare geleitet. Es können jederzeit Rückfragen gestellt werden.

Werden die Forschungsarbeiten publiziert?

Grundsätzlich ist eine Publikation in Abstimmung mit dem Dozenten denkbar. Grundlage hierfür ist eine ausgezeichnete Qualität der Arbeit.

Werden die Seminare online oder als Präsenzveranstaltung angeboten?

Beide Varianten sind möglich, auch in Ergänzung. Bitte entnehmen Sie die exakte Vorgehensweise den Informationen auf der Hochschulwebsite zur Veranstaltung.

Welche digitalen Technologien kommen bei der Online-Lehre zum Einsatz?

Derzeit arbeiten wir mit mit Moodle (Organisation), BigBlueButton (Videokonferenz) und OBS (Videoproduktion). E-Mails sind selbstverständlich.

Blog

Offenes Denken

Startseite

Kontakt

Melden Sie sich gern bei mir!

Wirkungsorte

Erfurt, Leipzig, Berlin

Post

Johannesstraße 19, 99084 Erfurt

E-Mail

info@sebastiangerth.com

Telegram

@sebgerth

Wie kann ich Ihnen helfen?

Impressum & Datenschutz

Juristische Feinheiten

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG
Dr. Sebastian Gerth
Johannesstraße 19
99084 Erfurt
E-Mail: info@sebastiangerth.com

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Dr. Sebastian Gerth
Johannesstraße 19
99084 Erfurt

Ich bin nicht verpflichtet und bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Mein Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.
Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle:
https://www.e-recht24.de/impressum-generator.html

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) im Rahmen der Erbringung unserer Leistungen sowie innerhalb meines Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. meiner Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher
Dr. Sebastian Gerth
Johannesstr. 19
99084 Erfurt
E-Mail: info@sebastiangerth.com

Arten der verarbeiteten Daten

  • Bestandsdaten (z.B., Personen-Stammdaten, Namen oder Adressen).
  • Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
  • Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
  • Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen
Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

  • Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
  • Sicherheitsmaßnahmen.
  • Reichweitenmessung/Marketing.

Verwendete Begrifflichkeiten
„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Profiling“ ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen
Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teile ich Ihnen die Rechtsgrundlagen meiner Datenverarbeitungen mit. Für Nutzer aus dem Geltungsbereich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), d.h. der EU und des EWG gilt, sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO; Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung meiner Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO; Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung meiner rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO; Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Die Rechtsgrundlage für die erforderliche Verarbeitung zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde ist Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung meiner berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Verarbeitung von Daten zu anderen Zwecken als denen, zu denen sie erhoben wurden, bestimmt sich nach den Vorgaben des Art. 6 Abs. 4 DSGVO.
Die Verarbeitung von besonderen Kategorien von Daten (entsprechend Art. 9 Abs. 1 DSGVO) bestimmt sich nach den Vorgaben des Art. 9 Abs. 2 DSGVO.

Sicherheitsmaßnahmen
Ich treffe nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren habe ich Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtige ich den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern, gemeinsam Verantwortlichen und Dritten
Sofern ich im Rahmen meiner Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern, gemeinsam Verantwortlichen oder Dritten) offenbare, sie an diese übermittele oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähre, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Nutzer eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage meiner berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern ich Daten anderen Unternehmen meiner Unternehmensgruppe offenbare, übermittele oder ihnen sonst den Zugriff gewähre, erfolgt dies insbesondere zu administrativen Zwecken als berechtigtes Interesse und darüberhinausgehend auf einer den gesetzlichen Vorgaben entsprechenden Grundlage.

Übermittlungen in Drittländer
Sofern ich Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder der Schweizer Eidgenossenschaft) verarbeite oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen oder Unternehmen geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung meiner (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage meiner berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich ausdrücklicher Einwilligung oder vertraglich erforderlicher Übermittlung, verarbeite oder lasse ich die Daten nur in Drittländern mit einem anerkannten Datenschutzniveau, zu denen die unter dem "Privacy-Shield" zertifizierten US-Verarbeiter gehören oder auf Grundlage besonderer Garantien, wie z.B. vertraglicher Verpflichtung durch sogenannte Standardschutzklauseln der EU-Kommission, dem Vorliegen von Zertifizierungen oder verbindlichen internen Datenschutzvorschriften verarbeiten (Art. 44 bis 49 DSGVO, Informationsseite der EU-Kommission).

Rechte der betroffenen Personen
Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.

Sie haben entsprechend den gesetzlichen Vorgaben das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie mir bereitgestellt haben nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsrecht
Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung
Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Ich kann temporäre und permanente Cookies einsetzen und kläre hierüber im Rahmen meiner Datenschutzerklärung auf.

Sofern ich die Nutzer um eine Einwilligung in den Einsatz von Cookies bitte (z.B. im Rahmen einer Cookie-Einwilligung), ist die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO. Ansonsten werden die personenbezogenen Cookies der Nutzer entsprechend den nachfolgenden Erläuterungen im Rahmen dieser Datenschutzerklärung auf Grundlage meiner berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb meines Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) oder sofern der Einsatz von Cookies zur Erbringung meiner vertragsbezogenen Leistungen erforderlich ist, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, bzw. sofern der Einsatz von Cookies für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt erforderlich ist oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. e. DSGVO, verarbeitet.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten
Die von mir verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei mir gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung
Wir bitten Sie sich regelmäßig über den Inhalt meiner Datenschutzerklärung zu informieren. Ich passe die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen der von mir durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Ich informiere Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

Kommentare und Beiträge
Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage meiner berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu meiner Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann ich selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und bin daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalte ich mir vor, auf Grundlage meiner berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Auf derselben Rechtsgrundlage behalte ich mir vor, im Fall von Umfragen die IP-Adressen der Nutzer für deren Dauer zu speichern und Cookies zu verwenden, um Mehrfachabstimmungen zu vermeiden.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge mitgeteilten Informationen zur Person, etwaige Kontakt- sowie Websiteinformationen als auch die inhaltlichen Angaben, werden von mir bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Akismet Anti-Spam-Prüfung
Mein Onlineangebot nutzt den Dienst „Akismet“, der von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA, angeboten wird. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage meiner berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mit Hilfe dieses Dienstes werden Kommentare echter Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Server in den USA verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben gehören der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Akismet finden sich in den Datenschutzhinweisen von Automattic: https://automattic.com/privacy/.

Nutzer können gerne Pseudonyme nutzen, oder auf die Eingabe des Namens oder der E-Mail-Adresse verzichten. Sie können die Übertragung der Daten komplett verhindern, indem Sie mein Kommentarsystem nicht nutzen. Das wäre schade, aber leider sehe ich sonst keine Alternativen, die ebenso effektiv arbeiten.

Abruf von Profilbildern bei Gravatar
Ich setze innerhalb meines Onlineangebotes und insbesondere im Blog den Dienst Gravatar der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA, ein.

Gravatar ist ein Dienst, bei dem sich Nutzer anmelden und Profilbilder und ihre E-Mail-Adressen hinterlegen können. Wenn Nutzer mit der jeweiligen E-Mail-Adresse auf anderen Onlinepräsenzen (vor allem in Blogs) Beiträge oder Kommentare hinterlassen, können so deren Profilbilder neben den Beiträgen oder Kommentaren dargestellt werden. Hierzu wird die von den Nutzern mitgeteilte E-Mail-Adresse an Gravatar zwecks Prüfung, ob zu ihr ein Profil gespeichert ist, verschlüsselt übermittelt. Dies ist der einzige Zweck der Übermittlung der E-Mail-Adresse und sie wird nicht für andere Zwecke verwendet, sondern danach gelöscht.

Die Nutzung von Gravatar erfolgt auf Grundlage meiner berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, da ich mit Hilfe von Gravatar den Beitrags- und Kommentarverfassern die Möglichkeit biete, ihre Beiträge mit einem Profilbild zu personalisieren.

Durch die Anzeige der Bilder bringt Gravatar die IP-Adresse der Nutzer in Erfahrung, da dies für eine Kommunikation zwischen einem Browser und einem Onlineservice notwendig ist. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Gravatar finden sich in den Datenschutzhinweisen von Automattic: https://automattic.com/privacy/.

Wenn Nutzer nicht möchten, dass ein mit Ihrer E-Mail-Adresse bei Gravatar verknüpftes Benutzerbild in den Kommentaren erscheint, sollten Sie zum Kommentieren eine E-Mail-Adresse nutzen, welche nicht bei Gravatar hinterlegt ist. Ich weise ferner darauf hin, dass es auch möglich ist eine anonyme oder gar keine E-Mail-Adresse zu verwenden, falls die Nutzer nicht wünschen, dass die eigene E-Mail-Adresse an Gravatar übersendet wird. Nutzer können die Übertragung der Daten komplett verhindern, indem Sie mein Kommentarsystem nicht nutzen.

Abruf von Emojis und Smilies
Innerhalb meines WordPress-Blogs werden grafische Emojis (bzw. Smilies), d.h. kleine grafische Dateien, die Gefühle ausdrücken, eingesetzt, die von externen Servern bezogen werden. Hierbei erheben die Anbieter der Server, die IP-Adressen der Nutzer. Dies ist notwendig, damit die Emojie-Dateien an die Browser der Nutzer übermittelt werden können. Der Emojie-Service wird von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA, angeboten. Datenschutzhinweise von Automattic: https://automattic.com/privacy/. Die verwendeten Server-Domains sind s.w.org und twemoji.maxcdn.com, wobei es sich meines Wissens nach um sog. Content-Delivery-Networks handelt, also Server, die lediglich einer schnellen und sicheren Übermittlung der Dateien dienen und die personenbezogenen Daten der Nutzer nach der Übermittlung gelöscht werden.

Die Nutzung der Emojis erfolgt auf Grundlage meiner berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer attraktiven Gestaltung unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit mir (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f. (andere Anfragen) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Ich löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Ich überprüfe die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Hosting und E-Mail-Versand
Die von mir in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die ich zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetze.

Hierbei verarbeite ich, bzw. mein Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage meiner berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles
Ich, bzw. mein Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage meiner berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Reichweitenmessung mit Matomo
Im Rahmen der Reichweitenanalyse von Matomo werden die folgenden Daten verarbeitet: der von Ihnen verwendete Browsertyp und die Browserversion, das von Ihnen verwendete Betriebssystem, Ihr Herkunftsland, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, die Anzahl der Besuche, Ihre Verweildauer auf der Website sowie die von Ihnen betätigten externen Links. Die IP-Adresse der Nutzer wird anonymisiert, bevor sie gespeichert wird.

Matomo verwendet Cookies, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer ermöglichen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Die Cookies haben eine Speicherdauer von einer Woche. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nur auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Nutzer können der anonymisierten Datenerhebung durch das Programm Matomo jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie auf den untenstehenden Link klicken. In diesem Fall wird in ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten mehr erhebt. Wenn Nutzer ihre Cookies löschen, so hat dies jedoch zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und daher von den Nutzern erneut aktiviert werden muss.

Die Logs mit den Daten der Nutzer werden nach spätestens 6 Monaten gelöscht.

Sofern ich die Nutzer um eine Einwilligung bitte (z.B. im Rahmen einer Cookie-Einwilligung), ist die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO. Ansonsten werden die personenbezogenen Daten der Nutzer auf Grundlage meiner berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) verarbeitet.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien
Ich unterhalte Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über meine Leistungen informieren zu können.

Ich weise darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weise ich darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage meiner berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern der Plattformen um eine Einwilligung in die vorbeschriebene Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweise ich auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weise ich darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an mich wenden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Ich setze innerhalb meines Onlineangebotes auf Grundlage meiner berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Ich bemühe mich, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Youtube
Ich binde die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Fonts
Ich binde die Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein. Nach Angaben von Google werden die Daten der Nutzer allein zu Zwecken der Darstellung der Schriftarten im Browser der Nutzer verwendet. Die Einbindung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer technisch sicheren, wartungsfreien und effizienten Nutzung von Schriftarten, deren einheitlicher Darstellung sowie Berücksichtigung möglicher lizenzrechtlicher Restriktionen für deren Einbindung. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google ReCaptcha
Ich binde die Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen ("ReCaptcha") des Anbieters GGoogle Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Maps
Ich binde die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Twitter
Innerhalb meines Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Twitter, angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Twitter teilen können.
Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Twitter sind, kann Twitter den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active). Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization.

Xing
Innerhalb meines Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Xing, angeboten durch die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Xing teilen können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Xing sind, kann Xing den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Xing: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

LinkedIn
Innerhalb meines Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes LinkedIn, angeboten durch die LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von LinkedIn teilen können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform LinkedIn sind, kann LinkedIn den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.. LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active). Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy, Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke (vom Seitenbetreiber angepasst)